Beim Berliner jugendFORUM habt ihr die Möglichkeit, mit Politiker*innen über eure Themen zu sprechen, zu sagen, was passt - oder auch nicht passt - und Veränderung anzustoßen –das JuFO entwickelt sich gemeinsam mit Euch!

  • Wer alles mitmachen kann? Alle jungen Menschen in Berlin zwischen 12 und 21 Jahren.

Wir freuen uns so sehr auf Euch! Ob ihr als Gast zur Hauptveranstaltung ins Berliner Abgeordnetenhaus (AGH) kommt, oder aber beim #juFO aktiv mitmachen wollt um

  • Themen zu setzen
  • Teil des Jugendbegleitgremiums zu werden
  • ein MiniForum oder die Hauptveranstaltung gemeinsam mit uns planen möchtet
  • an Veranstaltungen und Workshops teilnehmt
  • auf der Bühne performen wollt,
  • ... dieser Bereich wächst und verändert sich, genauso wie wir - also... watch this space. ;)

digital Themen sammeln

Lasst hören, was euch beschäftigt! Wir bemühen uns, berlinweit eure Themen und Impulse zu sammeln – und haben den Wunsch, dass diese authentisch der kunterbunten und vielfältigen Realität entspricht. Seid ihr dabei?

eine JuFO-Veranstaltung durchziehen

Ihr wollt veranstaltungstechnisch aktiv werden? Wir freuen uns schon sehr darauf, mit euch zusammenzuarbeiten.

Jugendbegleitgremium

Wir haben es ja eingangs schon erwähnt - das JuFO entwickelt sich gemeinsam mit Euch! Um die Impulse und Themen zu bündeln und das Impulspapier zu verfassen, welches am 29.08. im Abgeordnetenhaus von Berlin übergeben wird möchten wir unbedingt mit euch zusammenarbeiten.

Performance

Du rappst, slammst, bastelst Beats, tanzt, machst Theater...? Wir suchen Performer*innen, die beim #juFO22 auf die Bühne wollen!

ein runder Tisch für Fachkräfte

Du arbeitest mit Kindern und Jugendlichen in Berlin, bist Multiplikator*in, Pädagog*in, Erzieher*in, … und hast Interesse an Erfahrungsaustausch und Vernetzung?